Unser Haus liegt in Zell, am Fuße des Waldsteins.
Seit 1831 befindet sich der Gasthof in Familienbesitz, erwähnt wurde er erstmals 1844 in dem Buch “Die malerischen Ufer der Saale” von Prof. W. Münnich.
Heute bewirtet Sie mit Klaus, Irene
und Sohn Alexander Bayreuther bereits die
6. Generation der Wirtsleute.

Das “Rote Roß”, für Urlauber, Geschäfts-reisende und Busse die richtige Adresse.In unserem Biergarten servieren wir Ihnen
gerne ein köstliches “Kulmbacher Bier”
Unsere Gasträume mit 65 Plätzen eignen sich auch für Familienfeiern aller Art. Wir bereiten gutbürgerliche Küche mit fränkischen Spezialiäten.
In modernen Fremdenzimmern sind Sie gemütlich untergebracht.
Unser fahrradfreundliches Haus, (Zell ist Ausgangspunkt des Saaleradwanderweges) bietet Ihnen auch die Möglichkeit die Gegend mit dem Bike zu erkunden. Familien mit Kindern fühlen sich in unserer ungezwungenen Atmosphäre besonders wohl.
Externe Links:
Saale Radwanderweg

BettundBike.de